Kredit aus Polen

Der Kredit aus Polen scheint die deutschen Kreditmodelle immer mehr in den Schatten zu stellen. Das ist auch kein Wunder, denn die Kreditmodelle sind beliebt. Und zwar aus einem  Grund. Diese Kredite werden ohne eine Schufa Auskunft erteilt.

Die Schufa ist in Deutschland ein Problem. Auch wenn es sich nicht um  eine staatliche Einrichtung handelt kann es sehr schwer werden, diese zu ignorieren. Das ist einfach aus dem Grund der Fall, dass deutsche Banken die Auskünfte der Schufa als Entscheidungskraft nutzen. Wer also schlechte Einträge hat wird als weniger Zahlungswürdig eingestuft.

Die Kredite aus Polen sind da anders. Sie Banken dort arbeiten nicht mit der Schufa, sondern der Kredit aus Polen wird ohne dortige Bonitätsabfrage erteilt. Sollte ausreichend Einkommen vorhanden sein ist die Bewilligungschance fast bei 100 Prozent.

Jetzt gratis IHR persönliches Kreditangebot anfordern >>

Was ist ein Kredit aus Polen?

Ein Kredit aus Polen ist wie der Schweizer Kredit ein Kredit ohne Schufa. Wie die meisten Ausländischen Kreditunternehmen bietet auch der Kredit aus Polen den einfachen und schnellen Kredit an. Dabei zu beachten gilt es natürlich die vielen Kreditmöglichkeiten zu berücksichtigen.

Es scheint einfach zu sein den Kredit aus Polen zu bekommen. Doch das ist oftmals eine Fehlinformation. Auch die Kreditunternehmen aus Polen verlangen Offenlegung der wichtigsten Informationen. Trotzdem hat der Kredit Vorteile, die vor allem deutsche Nutzer die Entscheidung erleichtern.

Kredit aus Polen ohne Schufa
Kredit aus Polen Bild: depositphotos 8292735 – Poland on a Euro map @ zentilia

Ist der Kredit aus Polen eine Alternative zum deutschen Kredit?

Ja, der Kredit aus Polen kann als Alternative betrachtet werden. Und das aus einfachen Gründen. Diese Kredite lassen sich auch bei negativen Schufa Auskünften beantragen. Das wiederum heißt, man bekommt den Kredit auch bei einer negativen privaten Bonität.

Zu unterscheiden gibt es die private und die wirtschaftliche Bonität. Diese wird bei einem Kredit immer überprüft.  In Polen verläuft die Auskunft ohne die Schufa. Deswegen haben auch Verbraucher mit einer schlechten Schufa die Chance den Kredit zu bekommen.

Der Kredit aus Polen ist also eine hervorragende Alternative, wenn es um den schnellen Kreditantrag und die schnelle Auszahlung gehen soll.

Minikredite aus Polen

Kredite aus Polen sind Schufafrei. Das heißt aber auch, dass diese Kredite nicht ohne eine Grenze an Kreditsummen vergeben werden. Wer schnell eine Kleine Finanzspritze braucht kann den Kredit aus Polen nutzen. Diese nennen sich Minikredite.

Das heißt, die Kreditsummen sind sehr gering. Der Minikredit ist bis zu einer Summe von 1500 Euro zu bekommen. Weitere Kreditsummen sind nicht vorgesehen. Aber auch bei einem so geringen Kredit muss man damit rechnen, dass die Bonität geprüft wird.

Bei dem Minikredit werden ebenso wie bei den anderen Kreditmodellen verschiedene Aspekte geprüft. Dazu gehören Haftbefehle, eidesstaatliche Versicherungen oder aber auch die Mahnbescheide oder Vollstreckungsbescheide. Liegen diese vor ist die Vergabe eines Kredites nicht mehr möglich.

Vorteile für einen Kredit aus Polen

Die Vorteile die für einen Kredit aus Polen sprechen sind sehr umfangreich. Nicht nur die Chance schnell an Geld zu kommen ist ein Vorteil, sondern auch die schufafreie Beantragung. Beide Aspekte spielen eine Rolle. Es lassen sich aber noch weitere Vorteile finden. Dazu gehört die schnelle und reibungslose Beantragung. Die Kreditanträge sind so konstruiert, dass man als Antragssteller kaum Hürden hat. Das heißt wiederum, kann man schnell und gezielt auf den Kreditantrag zurückgreifen.

Vorteile auf einen Blick:

  1. Schnelle Beantragung
  2. Schnelle Kreditvergabe
  3. Keine Schufa Auskunft
  4. Keine Informationen an Banken oder Arbeitgeber

Nachteile bei einem Kredit aus Polen

Wo es Vorteile gibt, da muss es auch Nachteile geben. Diese befinden sich bei einem solchen Kreditmodell vor allem in der Zinsgestaltung. Die Summen an Zinsen sind wesentlich höher, aber notwendig. Denn die Kreditbanken haben keinerlei Möglichkeit sich eine Sicherung zu holen. Deswegen greifen die Banken zu höheren Zinsen.

Welche Kreditsummen werden vergeben?

Nun wird es sehr viele Antragsteller interessieren wie hoch die Kreditsummen sind. Diese staffeln sich zwischen 3500 Euro und 7500 Euro. Höhere finanzielle Mittel sind bei einem Kredit aus Polen nicht zu erwarten. Denn die Gefahren für die Banken sind zu hoch. Wer weniger Geld benötigt kann den Minikredit nutzen. Dieser ist bis 1500 Euro zu bekommen.

Wie verläuft der Kreditantrag?

Geht es um den Kreditantrag möchte man sich als potenzieller Antragssteller natürlich genauer über den Ablauf informieren. Es gibt zwei Möglichkeiten die Kredite zu beantragen. Sie können die Kreditvermittler nutzen. Diese finden sich in einer großen Anzahl im Internet wieder. Die Kreditvermittler sind beispielsweise Bon-Kredit oder auch Maxda.

Dort bekommen Sie den perfekten Vergleich der verschiedenen Kreditangebote und auch der Konditionen. Sie haben allerdings als zweite Variante auch de Möglichkeit direkt eine Bank anzusprechen. Das ist jedoch mit sehr viel Arbeit verbunden. Denn der private Kredit Vergleich kann sehr anstrengend sein.

Sollten Sie sich für eine dieser beiden Varianten entscheiden, dann können Sie wie folgt diese Antragswege berücksichtigen:

  1. Suchen Sie sich ein Angebot heraus.
  2. Laden Sie sich den Kreditvertrag herunter.
  3. Füllen Sie diesen Online oder auch per Hand aus.
  4. Scannen Sie den Antrag mit Unterschrift ein.
  5. Fügen Sie alle wichtigen Unterlagen zu und senden Sie den Antrag ab.
  6. Die Bearbeitung kann mehrere Tage dauern.
  7. Sie bekommen per E-Mail oder per Post die entsprechenden Informationen.

Kredit aus Polen- Nur über den Kreditvermittler?

Die Beantragung eines Kredit aus Polen können Sie über einen Kreditvermittler tätigen. Dazu sollten Sie die verschiedenen Konditionen kennen. Ein Kreditvermittler zeigt die verschiedenen Banken auf und vermittelt die Konditionen zu den Krediten.

Dadurch können Sie schneller eine Entscheidung treffen. Früher waren die Kreditvermittler mit negativen Assoziationen verbunden. Das ist heute nicht mehr der Fall. Die Unternehmen sind online zu finden und bieten dank jahrelanger Erfahrung viele Vorteile. Ein Vorteil ist die schnellere Beantragung der Kredite.

Kredit aus Polen- die Voraussetzungen

Wer einen Kredit aus Polen wünscht der muss sich auch mit den Voraussetzungen befassen. Welche Voraussetzungen müssen von Ihnen erfüllt werden. In erster Linie benötigen Sie einen festen Wohnsitz in Deutschland und den dazu gültigen Personalausweis. Außerdem muss ein Bankkonto in Deutschland vorhanden sein.

Diese beiden Aspekte sind für die Beantragung äußerst wichtig. Weiterhin sollten die Antragssteller immer ein festes Einkommen vorweisen können. Dieses muss eine bestimmte Höhe haben, damit der Antrag erfüllt werden kann. Welche Höhe das ist? In den meisten Fällen muss das Einkommen über der Pfändungsfreigrenze liegen. Das würde also bedeuten über 1200 Euro netto.

Des Weiteren wird ein festes Arbeitsverhältnis gewünscht. Das wiederum bedeutet, das die Antragssteller keine befristeten Arbeitsverhältnisse vorweisen dürfen. Was ist aber noch wichtig? Pfändungen oder Haftbefehle sind ebenfalls schlecht für die Antragsstellung.

Wie verläuft die Bonitätsprüfung?

Die Prüfung der Bonität erfolgt auch in Polen. Diese zeigt dem Unternehmen auf, ob der Antragsteller ein zahlungswürdiger Mensch ist. Das hört sich aber schlimmer an als es ist. Denn in den meisten Fällen verläuft diese Bonitätsprüfung  nur wirtschaftlich betrachtet. Das heißt das Einkommen wird geprüft und die Ausgaben werden überprüft.

Danach erfolgt die Vergabe des Kredites oder die Ablehnung.  Eine Schufa Auskunft wird nicht eingeholt. Denn Kreditunternehmen in Polen können diesen Dienst nicht in Anspruch nehmen. Er steht nur den deutschen Banken zur Verfügung.

Wie schnell wird der Kredit ausgezahlt?

Wie schnell ein Kredit ausgezahlt wird, dass hängt immer von den Summen ab und der Bereitstellung der Kreditunterlagen.  Im Normalfall kann man nach 5 Werktagen mit einer Zusage oder einer Ablehnung rechnen. In vielen Fällen sind keine Eilkredite  möglich. Das heißt allerdings auch, dass vorab Informationen zu den Krediten und deren Bewilligung nicht erfolgen. Wollen Sie eine schnelle Antwort haben, dann wenden Sie sich an den Kreditvermittler Ihres Vertrauens.

Wer bekommt einen Kredit in Polen?

Im Grund kann jeder den Kredit aus Polen bekommen. Es gibt allerdings Ausnahmen. Diese beschreiben wir im Abschnitt danach. Beamte, Arbeitnehmer und Selbstständige können sich über einen Kredit in Polen freuen. Wer den Kredit aus Polen als Rentner beantragen will, der kann natürlich ebenfalls mit entsprechenden Zusagen rechnen. Vorausgesetzt sind die entsprechenden Einkünfte. Wer eventuelle Bürgen hat kann schneller an einen Kredit aus Polen gelangen.

Wer bekommt den Kredit nicht?

Es gibt eine spezielle Personengruppe die keinen Kredit aus Polen bekommt. Zu dieser Personengruppe gehören Arbeitslose und auch Harz4 Empfänger. Auch Geringverdiener werden nicht berücksichtigt. Bei der Begutachtung der Einkünfte gibt s unterschiedliche Entscheidungswege Ob der Antragsteller Unterhalt bekommt oder Kindergeld wird in den meisten Fällen nicht berücksichtigt. Es zählt bei viele Kreditbanken das reine Einkommen.

Kann man den Kredit auch ohne Kreditvermittler nutzen?

Man kann den Kredit aus Polen auch ohne einen Kreditvermittler nutzen. Dazu muss man sich allerdings die passende Bank heraussuchen. Hat man das erledigt muss der Antrag online ausgedruckt und entsprechend ausgefüllt werden. Durch einen Kreditvermittler haben Sie wiederum die Möglichkeit schneller die besseren Konditionen zu bekommen.

Unser Fazit zum Kredit aus Polen

Der Kredit aus Polen ist eine gute Alternative, wenn die Schufa nicht ganz perfekt scheint. Jedoch muss man auch bei einem Kredit aus Polen einiges beachten. Die finanziellen Mittel sollten vorhanden sein und auch die Arbeit muss vorzuweisen sein. Wer da hat kann sich schnell mit einem Kredit aus Polen aus der Miesere helfen.

Wichtig ist zu wissen, dass die Kredite aus Polen natürlich einen Nachteil haben. Sie sind mit höheren Zinsen versehen. Diese können durchaus auch in den zweistelligen Bereich fallen. Wer seine Chancen in Polen versuchen will, der kann sich direkt mit dem Thema befassen und einen Antrag stellen.